​Gastro & Hotellerie

In Euthal gibt es eine Auswahl an Restaurants und/oder Hütten, da findet sich für jeden Geschmack etwas. Sei es die gehobene Gastronomie des Bürgi‘s Burehof, die urchige Bäsebeiz oder verschiedene Alphütten.
 
Zum Übernachten stehen entweder Fremdenzimmer in Euthal oder Willerzell oder Campingplätze in Euthal oder den umliegenden Ortschaften zur Verfügung.

Teehüttli ob Euthal

(im Winter)            
Das  gleich neben der Bergstation des Euthaler Skilifts gelegene heimelige Teehüttli mit seiner grossen Sonnen-Terrasse und dem herrlichen Rundblick über den Sihlsee und auf die Sihltal- und Ibergeralpen ist von Oktober bis Ende April  jedes Wochenende geöffnet. Auch dann, wenn der Skilift wegen Schneemangels nicht in Betrieb sein sollte, kann das Teehüttli über die bestehenden Wanderwege ab der Talstation Skilift oder ab der Baracke (Euthalerstrasse) gut und leicht erreicht werden (ca. 20 bis 30 Gehminuten).
 
Das Wirtepaar Armin und Susi Marty aus Unteriberg führt das Teehüttli seit Oktober 2011 mit grossem Erfolg und verwöhnt seine Gäste mit einfachen lokalen Köstlichkeiten, die in der ohne Strom operierenden Lokalität zubereitet werden können.
 
Zu den Spezialitäten gehören das Munggaplätzli* oder das Munggaznüni*, aber auch ein gemütliches «Vondüü» oder Raclette servieren Susi und Armin ihren Gästen sehr gerne (ab zwei Personen, Raclette gerne mit Vorbestellung, da Gummeli ihre Zeit brauchen, bis sie gekocht und lind sind).
 
*Mungge = Murmeli, Murmeltier
 
Tel. +41 (0)79 510 68 38 / 41 (0)79 734 22 59, Website
Verkehrsverein Euthal, Benno Birchler, Steinau 2, 8844 Euthal
Tel. +41 (0)55 412 42 27, Mob.+41 (0)79 421 02 84, 0vvl/eux,tha9alw5@si&ihc+lng(etv$.cl1hi