​Gastro & Hotellerie

In Euthal gibt es eine Auswahl an Restaurants und/oder Hütten, da findet sich für jeden Geschmack etwas. Sei es die gehobene Gastronomie des Bürgi‘s Burehof, die urchige Bäsebeiz oder verschiedene Alphütten.
 
Zum Übernachten stehen entweder Airbnb-Zimmer in Euthal, Gross, Willerzell, Ybrig und Campingplätze in Euthal oder den umliegenden Ortschaften zur Verfügung.

Alpwirtschaft Wildegg

Wir heissen dich in unserer gemütlichen Alpwirtschaft mit herrlicher Rundsicht auf das Bergpanorama herzlich willkommen. Die Ruhe und der grandiose Ausblick laden zum Entspannen und Verweilen ein. 

​Wir servieren dir einfache, währschafte Speisen, sowie kalte und warme Getränke.

​Die Alp Wildegg befindet sich unterhalb des "Chli Aubrig" und ist mit dem Velo von Studen und Euthal und zu Fuss auch von der Sattelegg und dem Wägital erreichbar. Die Wanderwege führen direkt an uns vorbei. 
 

Geöffnet im Alpsommer von Juni - September / Di-So ab 09.30 Uhr

(Im Oktober bei gutem Wetter an den Wochenenden geöffnet)

Kontakt
Alp Wildegg
Ruth & Urs Flühler 
8844 Euthal

Tel. 076 297 31 38 
> Webseite
 

Wanderung zur Wildegg

  • Von Euthal in ca. 2 h
  • Von der Sattelegg in ca. 1 h 30 min
  • Von Studen in ca. 3 h
  • Von Wägital in ca. 2 h 30 min

Wegbeschrieb ab Euthal: Von der Busstation Euthal aus, am Sihlsee gelegen, den einfach zu gehenden Weg in Richtung Wald hinauf. Kurz vor der Sagenweid, wenn die Wanderroute rechts in den wildromantischen Chilbentobel einbiegt, wird es aufregend. Der teilweise aus dem Fels gehauene Weg endet am steglosen Übergang über den Chrummfluebach. Enge Kehren leiten vom anderen Ufer empor nach Vorderchrummflue. Anschliessend führt der Pfad auf grünen Matten weiter und später über zwei grosse Serpentinen im Wald zur herrlich gelegenen Alpwirtschaft Wildegg. Von hier aus kann der etwa 30 minütige Weg auf den Gipfel des Chli Aubrig unter die Füsse genommen werden. Ein gemütlicher Bummel ist hernach der Abstieg, zurück zur Alpwirtschaft Wildegg. Die gemütliche Alp Wildegg mit herrlicher Aussicht ist eine Familien geführte Alpwirtschaft. Sie bietet Freiluftbänke und ein ganz besonderes Angebot ist das im Freien stehende Chessi, in dem der Hauskaffee gebraut wird. Dazu wird gleich fraglos der Schnaps auf den Tisch gestellt... Die Schwyzer sind ein grosszügiges Völklein und setzen auf Selbstverantwortung. Der Abstieg nach Vorderthal ist fast schon ein lockeres Spazieren, was jedoch nicht zum Schnapstrinken verführen möge. In rund 2 Stunden erreicht man, über schöne Wiesen und an schönen alten Alpbauernhöfen vorbei, die Busstation Vorderthal Post. 

​Verkehrsverein Euthal, Benno Birchler, Steinau 2, 8844 Euthal
Tel. +41 (0)55 412 42 27, Mob.+41 (0)79 421 02 84, &vvk(eux.thc5alp6@sf+ihj4lnf9etr..ct+he